Liebe Karnevalsfreunde,
die bekannten Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben auch vor den Karnevalsfreunden Bechen keinen Halt gemacht.
Der realistische Blick auf die derzeitige Lage lässt schon länger erahnen, dass ein Karneval in seiner gewohnten Form bei der derzeitig gebotenen Vorsicht nicht realisiert werden kann.
Wie bereits aus der Presse zu entnehmen war, haben sich in den vergangenen Tagen die nordrhein-westfälische Landesregierung und Vertreter es Karnevals auf einen Fahrplan für die Session 2020/2021 verständigt.
Demzufolge bleibt uns als Veranstalter der beiden Hausfrauennachmittage (20.01.2021 & 27.01.2021) sowie der Lustigen Sülztalhalle (21.01.2021) nichts anderes übrig als diese Veranstaltungen abzusagen und um ca. ein Jahr zu verschieben!
Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit für unsere geplanten Sitzungen in der Session 2022 (Hausfrauennchmittage am 02.02.2022 & 09.02.2022 sowie die Lustige Sülztalhalle am 03.02.2022).
Wir möchten uns schon vorab für das unserem Verein
entgegengebrachte Verständnis bedanken. Gerade in solchen Krisenzeiten wird deutlich, dass der solidarische Beitrag eines jeden Einzelnen die Vereinsgemeinschaft und das Brauchtum lebendig hält.
Sollten noch Fragen unbeantwortet sein:
karten@karnevalsfreunde-bechen.de
Bleiben Sie alle Gesund und freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf die Hausfrauennachmittage und die Lustige Sülztalhalle in der Session 2022!
Der Vorstand der Karnevalsfreunde Bechen