Sie möchten Tickets für unsere Veranstaltungen erwerben?

Bitte lesen Sie unbedingt die folgenden Fragen und Antworten, bevor Sie eine Bestellung aufgeben, da wir Fragen während des Bestellprozesses nicht bzw. nur noch eingeschränkt beantworten können. Die Fragen sind entsprechend der Häufigkeit sortiert.
Die Links zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie ganz unten auf dieser Seite unterhalb der Fragen. Ein Code oder Passwort wird nicht benötigt.

Der Vorverkauf für unsere Veranstaltungen 2018 startete am 11. Februar 2017. 

In unserem Shop können Sie sich anhand des Saalplans der Kürtener Sülztalhalle die Sitzreihe auswählen. Die Sitzplätze werden aneinanderhängend vom System automatisch vergeben. Bestellen Sie zum Beispiel als erster Gast 10 Plätze an Tischreihe 1, erhalten Sie automatisch die Plätze 1 bis 10. Sie sitzen also in Ihrer Gruppe nebeneinander und gegenüber.
Wählen Sie dazu einfach die Sitzreihe sowie die Anzahl der gewünschten Plätze. Ob ausreichend Plätze verfügbar sind, wird ihnen direkt in der Übersicht angezeigt.
Unser Bestellsystem ist bewusst so ausgelegt, dass Sie sich die Sitzreihe frei auswählen können. Jedoch können wir aus Kosten- und Verkaufsgründen keine „Lücken“ zwischen den Plätzen akzeptieren. Diese Lücken würden sich später nicht mehr oder nur noch sehr schwer verkaufen lassen, da einige Gäste versuchen würden, zwischen sich und dem (noch unbekanntem) Nachbarn mindestens einen Platz freizulassen. Der Verzicht auf Lücken führt auch dazu, dass die Preise für unsere Karten für Sie stabil (und vor allem möglichst niedrig) gehalten werden. Unserer Ansicht nach ist dies eine Lösung, die für alle akzeptabel ist und für Sie als Gast keinerlei Nachteil mit sich bringt. Generell haben Sie hier, wie auch im Kino, sowieso keine Garantie, dass genannte Lücke bis zum Schluss auch wirklich frei bleiben würde. Zum anderen ist es natürlich auch für uns, die Karnevalsfreunde, logistisch nicht leistbar, leere „Zwischenplätze“ noch vernünftig zu verkaufen.
Wenn Sie sich Platz 1 – 10 in den Warenkorb legen ist dies eine unverbindliche Zusage dazu, dass in diesem Moment die Plätze noch frei sind. Allerdings kann natürlich parallel ein anderer Gast schneller im Bestellprozess sein und Platz 1 – 5 bereits bezahlt haben, bevor Sie den Zahlungsvorgang abgeschlossen haben.
Bitte haben Sie also Verständnis dafür, dass Plätze erst nach der verbindlichen Bestellung (Abschluss der Zahlung ganz am Schluss der Bestellung) hier im Online Shop vergeben werden. Erst nach abgeschlossenem Bezahlungsvorgang sind die Plätze für andere Interessenten nicht mehr buchbar!
Bitte beachten Sie, dass das Bewegen von Karten in den Warenkorb noch keine Reservierung darstellt. Erst mit der Bestellbestätigung wurden Karten von Ihnen erworben.

Der Shop geht im oben genannten Beispiel automatisch dazu über, Ihre Bestellung auf die nächsten freien 10 Plätze zu verschieben (in diesem Beispiel also ab Platz Nummer 6). Ist Ihre gewünschte Kartenzahl am Tisch nicht mehr verfügbar, führt der Shop Sie automatisch zurück zu einer neuen Auswahl, da wir Ihnen nicht einfach einen neuen Tisch zuweisen möchten, den Sie vielleicht nicht haben wollen. Dieses Verhalten ist gewollt, fair und transparent, da er für alle Bucher gleichermaßen gilt. Außerdem tritt das Verhalten nur zu „Stoßzeiten“ auf, was in den ersten Stunden nach Freigabe der Ticketverkäufe einer neuen Session der Fall ist. Ansonsten verkaufen sich die Tickets im Shop über das Jahr verteilt, so dass sich die Kundenbestellungen nicht überlagern.
Den Saalplan, dem Sie die Reihennummern entnehmen können, finden Sie hier. Dieser wird Ihnen aber auch nochmal in der jeweilgen Tischreihe farblich hervorgehoben im Shop angezeigt.
Die Karten kosten für unsere Sitzungen in 2018 35 €/Karte. Pro Bestellung (nicht pro Karte) kommt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3 € hinzu.
Tickets gibt’s auch weiterhin über die Tickethotline: 0160 / 93 48 29 83. Sollte diese einmal nicht besetzt sein, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Rufnummer und den Grund Ihres Anrufes auf dem Anrufbeantworter. Unsere Mitarbeiter rufen Sie dann gerne zurück. Bitte halten Sie für Bestellungen Ihre IBAN und BIC bereit, da ohne diese eine abschließende Bestellung nicht möglich ist.
Bitte beachten Sie, dass eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unserer Hotline KEINE verbindliche Bestellung darstellt.
Bezahlen können Sie mittels Lastschrift oder Paypal am Ende der Bestellung.
Nachdem Sie den Bestellvorgang abgeschlossen haben erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail. Die genauen Plätze inkl. der Sitzreihe werden Ihnen unten in der E-Mail angezeigt.
Reservieren Sie telefonisch, erhalten Sie die Aussage unmittelbar am Telefon.
Beispiel:
platzbestaetigung
Leider nein. Das würde dazu führen, dass wir auch andere Gäste (gegen ihren Willen) verschieben müssen. Genau wie bei anderen Anbietern auch sind Platzbestellungen verbindlich. Bitte haben Sie also Verständnis dafür, dass nur die Plätze buchbar sind, die Ihnen als „verfügbar“ angezeigt werden. Es ist uns nicht möglich, nachträglich Bestellungen zu ändern bzw. andere Platzwünsche, die Sie uns in den Bestellkommentaren zusenden, zu berücksichtigen.
Bitte buchen Sie die Tickets am besten an unserer Tickethotline 0160 / 93 48 29 83. Wir bemühen uns dann um einen Sitzplatz an geeigneter Stelle, von der aus Sie unsere speziellen WC-Räume leichter erreichen.
Die Tickets können an unseren Vorverkaufstagen (die Termine finden Sie hier) entsprechend abgeholt werden oder werden auf Wunsch postalisch zugestellt – letzte Option kann bis zu acht Wochen betragen. Die gewünschte Option (Abholung oder postalischer Versand) können Sie in der Bestellung festlegen.
Grundsätzlich steht jedem Kunden bei einem Kauf im Internet ein 14tägiges Widerrufsrecht zu. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Sie in unserer Widerufsbelehrung darauf hinzuweisen.
Aber: Dieses gilt nicht bei Online-Käufen von Tickets. Faktisch ist ein Widerruf der bei uns gekauften Karten nicht möglich.

Sie haben die Fragen oben gelesen? Dann geht es hier zu den Tickets

Hier geht es zu den Karten für den ersten Hausfrauennachmittag am 17.01.2018 (u.a. voraussichtlich mit Höhner • Guido Cantz • Paveier • Klüngelköpp • Cat Ballou • etc.)

Hier geht es zu den Karten für den zweiten Hausfrauennachmittag am 24.01.2018 (u.a. voraussichtlich mit Brings • Bernd Stelter • Klüngelköpp • Bläck Fööss • Paveier • etc.)

Hier geht es zu den Karten für die Lustige Sülztalhalle am 18.01.2018 (u.a. voraussichtlich mit Brings • Bernd Stelter • Höhner • Cat Ballou • Klüngelköpp • etc.)

Restkarten

In Einzelfällen gibt es attraktive Restkarten, die nicht mehr über die drei oben genannten Veranstaltungslinks direkt gebucht werden können. Sofern vorhanden, können Sie diese hier buchen: zu den Restkarten